Der Weg in die zweite Bundesliga ist kein leichter

Das wird ein Nervenkrimi heute Abend. Schaffen unsere Damen den Einzug in die zweite Bundesliga oder nicht? Uneinholbar waren Sie an der Spitze der OÖ Liga, unermüdlich haben sie in Einzeltrainings trainiert, Trainer Reinhard Buchner hat praktisch jede freie Minute am Platz verbracht. Dann, am Dienstag der Schock, Kapitänin Vanessa Hörmanseder verletzt sich schwer im Testspiel gegen die Auswahl des Frauenfußballzentrums. Heute halten wir unserer Truppe für das erste Relegationsspiel gegen Wernberg die Daumen! Wir stehen hinter Euch, auch wenn das Spiel ohne Öffentlichkeit stattfindet, wir sind bei Euch!

Damen siegen

Am 19.6.2021 in Krenglbach

Nächste Woche geht es im Rückspiel in Krenglbach zur Sache. Um 18 Uhr am Samstag folgt das Rückspiel und da hoffen wir auf zahlreiche Besucher – wir halten alle Vorgaben ein, Mund-Nasen-Schutz ist nicht mehr erforderlich im Freien, die 3Gs müssen wir beim Eintritt überprüfen. Dafür bekommt ihr Frauenfußball auf höchstem Niveau mit dem Plus an Nervenkitzel.

Mehr Infos & Presse

Hier noch ein paar Infos zum Spiel, zur Saison und natürlich auch zur Mannschaft, die unserem Team heute begegnet.

Wer sind die Wernbergerinnen?

Leicht hatten es die Damen in Wernberg nicht immer – 2017 wurde ihnen sogar ein Platzverbot erteilt, weil der Verein sie zuerst zur Kasse gebeten hat (>> siehe Artikel in der kleinen Zeitung). Auf der Homepage des SV Wernberg, sucht man die Damen auch vergeblich. Die heurige (Teil-)Saison haben sie wie auch unsere KrenglbacherInnen höchst erfolgreich absolviert und der Wunsch in die zweite Bundesliga zu kommen lebt dort wie auch hier.

Presse zum Spiel und zu den Mannschaften

Hier ein paar Artikel aus diversen Publikationen zu den bevorstehenden Matches.

Livestream vom Spiel

Es wird einen Livestream geben, der ist zwar kostenpflichtig, zahlt sich aber natürlich aus, es soll Wiederholungen, Zeitlupen usw. geben. Unser Patrick Holzinger wird als Co-Kommentator dabei sein! Der 24 Stunden Pass für das Portal kostet 5,88 € inkl. USt., man kauft einen Voucher und kann über den Link auf dieser Seite:

Hier der ganze Stream gratis zum Nachschauen 😉 

Diesen Beitrag teilen