Wir sind euch noch ein paar Dinge schuldig zur vergangenen Saison und natürlich wollen wir euch auch nicht im Unklaren darüber lassen, wie es weiter geht.

Doppelmeister – das erste Mal in der SVK Geschichte

Dass sowohl Kampfmannschaft als auch Reserve Meister wurden, wisst ihr mittlerweile alle, denke ich. Es muss noch einmal erwähnt werden, da es für den Verein eine Premiere im fast 50jährigen Bestehen ist und natürlich auch ein Indikator für eine großartige Leistung und nachhaltige Stärke ist. Großer Dank noch einmal an Trainer und Spieler für die eiserne Disziplin und den fantastischen Einsatz.

Kommen & Gehen

Niedersüß Götzenberger

Alt-Trainer Sascha Niedersüß und Jürgen Götzenberger,, der seine Fußballkarriere beendet mit den Meisterschaftsmedaillen (Foto von Sympix)

Neuer SVK Trainer Genadi Petrov

Neuer SVK Trainer Genadi Petrov

Ein paar Leute verlassen uns, Sascha Niedersüß wird nicht mehr Trainer sein, er bleibt der Sektion Fußball aber als große Unterstützung erhalten. Der neue Trainer heisst Genadi Petrov – jenen unter euch, die Fußball atmen, dürfte der Name durchaus ein Begriff sein. Geni ist Spielertrainer und wird somit die Mannschaft auch direkt auf dem Feld unterstützen. Ihm zur Seite steht als Co-Trainer Thomas Rauscher. Wir dürfen gespannt sein, wie die Kombination in die Bezirksliga startet.

Verlassen haben uns Juro Petrusic, Ivan Sipura und Sebastian Lechleitner. Neu im Team sind neben dem Spielertrainer auch Adem Acuma und Dusan Majkic. Auch verzichten  müssen wir auf Jürgen Götzenberger, der seine Fußballschuhe an den Nagel hängt – danke dir noch einmal Jürgen, dass du deine letzte Saison zu Hause gespielt hast und mit geholfen hast, den Meistertitel zu holen!

Die neuen Bilder zur neu formierten Kampfmannschaft werden demnächst auf der Seite ergänzt.

>> Die Bezirksrundschau hat uns einen Artikel gewidmet, und nicht nur dort bedanken wir uns natürlich beim Hauptsponsor Fenastra.

Demnächst beim SVK

Unmittelbar bevor steht der Baunti-Landescup. Die erste Runde wird am 28. Juli 2017 um 18:00 Uhr zu Hause gegen Sattledt ausgetragen, mehr dazu in einem eigenen Beitrag. Unser Zeltfest findet am 4. 5. und 6. August statt, wir freuen uns darauf, Krenglbach wieder zum Kochen zu bringen. Mehr dazu >> hier.

Das Training startet bereits am 17. Juli wieder, in der neuen Saison geht es in der Bezirksliga Süd weiter. Besonders freuen wir uns auf die Derbys mit unseren direkten Nachbarn Buchkirchen und Pichl.

Bilder vom letzten Spiel der Meistersaison

Vom letzten Spiel in der Saison gibt es dank Christian Schmied (>>Sympix Visual Solutions) ca. 800 richtig gute Bilder. Lieber Christian, vielen Dank für diese wunderbaren Fotos. Jedem Verein, der Detailanalysen mit Fotomaterial plant, sei Sympix ans Herz gelegt – außer ihr spielt in dieser Saison gegen uns, dann macht das nicht! 😉

Hier eine Auswahl an Fotos, die Ihresgleichen suchen:

Diesen Beitrag teilen