SV Krenglbach Frauen schlagen FC Südburgenland im Cup

Frauenfussball – das ist Krenglbach

Lange überfällig ist der Bericht über den sensationellen Erfolg unserer Kickerinnen gegen den Bundesligisten FC Südburgenland beim Sportland Niederösterreich ÖFB Frauen Cup. Auf Facebook haben wir ein wenig darüber geschrieben:

Hier auch noch einmal herzliche Gratulation an Team, Trainer und Betreuer und vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben am Spieltag, an die Zuschauer und Fans und an alle, die immer zum Team stehen!

Wolfgang Schwetz, neben dem Trainerteam unser wichtigster Mann bei den Frauen hat einen kurzen Artikel dazu verfasst:

War der Bundesligist FC Südburgenland Damen im letzten Spiel der abgelaufenen Saison durch einen 0:2 Auswärtssieg noch für den Abstieg der Damen von Union Kleinmünchen in 2. Bundesligaden verantwortlich, so haben sie gestern in der ersten Runde Des ÖFB -NÖ-Landescup im OÖ-Liga Verein FC Fenastra Krenglbach Damen Ihren Meister gefunden.

Die Damen von Krenglbach besiegten zu Hause den Bundesligisten völlig überraschend ganz klar mit 4:2 !

Das Ergebnis ist insofern beachtlich, da es hochverdient war und in der Höhe auch in Ordnung geht! Das ist ein weiteres Beispiel, welches die tolle Aufbauarbeit im Damensport vom Trainerteam Reinhart Buchner, Peter Humer und der Verantwortlichen des SV Fenastra Krenglbach unterstreicht!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen