Liebe Leute, 

eigentlich sollten wir schon lange den trainieren, solltet ihr schon lesen, was sich neues tut, sollten die Spielpläne online sein und sollten wir uns auf ein weiteres spannendes und vom gemeinsamen Sport geprägtes Jahr freuen.

Eigentlich… denn in Wirklichkeit sitzt der Großteil von uns zu Hause und hofft auf ein baldiges Ende der Situation.

Alle Vereinaktivitäten sind bis auf weiteres eingestellt

Natürlich haben wir uns an die Vorgaben gehalten und alles schon am Ende der vorletzten Woche eingestellt. Es finden keine Sitzungen, keine Trainings, keine Ausflügen und auch keine Wettkämpfe statt.

Den zwischenmenschlichen Kontakt zu vermeiden und unsere Älteren und Gefährdeten zu schützen ist auch im SVK oberstes Gebot.

Sobald sich etwas tut, wir wissen wann wir wieder loslegen können, werden wir euch über die gewohnten Kanäle informieren.

Die Jahreshauptversammlung findet natürlich auch bis auf weiteres nicht statt, die Vorschreibung für die Mitgliedsbeiträge solltet Ihr dennoch demnächst in Händen halten.

Der Sportplatz und das Klubheim sind gesperrt!

Unterstützt unsere Sponsoren, kauft regional

Was Ihr jetzt nicht unbedingt braucht, kauft doch bitte nach der Krise bei den Firmen, die uns schon lange unterstützen oder zumindest so regional es geht. Alle sind auch in wirtschaftlichen Belangen aufeinander angewiesen – zusammenhalten!

Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung – so gut ich Auskunft geben kann, bin ich dazu auch bereit. Leider weiß ich zur Krise direkt auch nicht  mehr als über die offiziellen Kanäle unserer Bundes- und Landesregierung kommuniziert wird.

Wichtige Links

Alles Gute an Euch und Eure Familien, bleibt zu Hause und Gesund!

Euer,

Gerald Walter, Obmann SV Krenglbach

Diesen Beitrag teilen