Krenglbach, 02. Oktober 2013. SpoKKi, das sportliche Projekt der Krenglbacher unter Federführung des Sportvereins wurde im Rahmen des Herbstmarktes am 22. September vom Jugendnetzwerk Wels Land – JuWeL ausgezeichnet. Überreicht wurde diese Anerkennung für verdiente Jugendarbeit vom Projektleiter, dem Marchtrenker Bürgermeister Paul Mahr.

SVK erhält JUWEL-Auszeichnung

JuWeL steht unter dem Motto “Jugendarbeit vernetzen und Jugendliche verstärkt beteiligen”. Das Projekt richtet sich an Mädchen und Burschen, an professionelle und informelle JugendarbeiterInnen, an PolitikerInnen sowie an zuständige Gemeinden. Ziel ist dabei die Einrichtung einer nachhaltigen Struktur für die Aktivierung und Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in den Wels-Land Gemeinden.

Ralph Weickinger, der Obmann des SV Krenglbach freut sich über die Anerkennung: „Die Auszeichnung des JuWeL gilt dem erfolgreichen SpoKKi-Projekt, welches sich heuer bereits zu einem fixen Bestandteil unserer sportlichen Aktivitäten entwickelt hat. Wichtig ist mir dabei, dass der Sportverein ein breites Angebot an die Krenglbacher Kinder und Jugendlichen macht, so startete am Donnerstag, den 19. September ein Kinderturnen in unserem tollen Turnsaal der Volksschule, an dem rund 30 Kids teilgenommen haben.“