Den Beitrag sind wir euch noch schuldig – bereits am 8. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SVK statt. Wie alle 2 Jahre, war auch diesmal die Neuwahl des Vorstands angesagt. Allen, die sich bereit erklärt haben, eine Funktion zu übernehmen, sei an dieser Stelle für Ihren Einsatz gedankt. Ebenso danken wir allen, die das bisher gemacht haben und nun nicht mehr für den Vorstand zur Verfügung stehen.

Änderungen im Vorstand

Obmann bleibt Gerald Walter, an seiner Seite findet sich ein neuer Stellvertreter. Der Meistertrainer der Saison 2016/2017, Sascha Niedersüß, übernimmt das wichtige Amt des Obmann Stellvertreters.

Bei den Kassieren hat sich auch etwas getan, als Stellvertreterin von Kassier Günter Dieplinger ist Simone Preisinger in den Vorstand zurück gekehrt.

Bei den Sektionen gibt es neue Leiter – Wintersport wird nun von Linda Buchner geführt unterstützt von den Stellvertretern Reinhard Buchner und Gerald Sillipp. Breitensport geht mit Sektionsleiterin Daniela Müller und ihrer Stellvertreterin Christine Jungreitmair ins Rennen. Der Fußball bekommt mit Jürgen Cirtek einen neuen Sektionsleiter, seine Stellvertreterin ist Verena Buchner. Der Bogensport ist nun offiziell auch durch die Jahreshauptversammlung abgesegnet, mit Sektionsleiter Helmut Ehrengruber und seiner Stellvertreterin Elisabeth Riesel.

Ebenfalls neu ist der zweite Kassaprüfer neben Harald Roitne – Christian Gangl.

Aus dem Beirat ausgeschieden sind Dietmar Sternbauer, Josef Wallner und Walter Wenhart. Neu im Team dürfen wir ein paar alte SVK-Hasen begrüßen: Nazif Büyükbas, Harald Geißeder, Manfred Lischka und Ralph Weickinger.

Pläne für die nächste Zukunft

Der neue Vorstand hat einiges an Arbeit vor sich. Ein Trainingsfeld muss neu gebaut werden, das 50jährige Jubiläum wird gefeiert, eine Chronik soll erstellt werden und dann sind da noch die kleineren Herausforderungen, die sich in so einem Verein praktisch täglich präsentieren.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Hier ein paar Bilder von der Jahreshauptversammlung: