Kampfmannschaft – Nomen es Omen…

…denn kämpfen ist angesagt, damit unsere Burschen die Tabellenspitze behalten. Das letzte Heimspiel in der Herbstsaison und damit das letzte Heimspiel für Kampfmannschaft und 1B 2016 könnte spannender nicht sein.

Ger Gegner heisst Taufkirchen und wir erinnern uns, die Union ist die einzige Mannschaft, die uns in dieser Saison bislang für kurze Zeit an der Spitze abgelöst hat.

Der SVK hat die Tabellenführung zurückerobert, der ESV Wels ist uns aber dich auf den Fersen uns lediglich im Torverhältnis 4 Treffer hinter uns.

Das letzte Spiel gegen die Union Taufkirchen haben wir im Mai dieses Jahres mit 4:2 für uns entscheiden können – halten wir die Daumen für ein ähnlich gutes Ergebnis dieses Wochenende.

1B – guter Vorsprung – nur nicht ausruhen

Für die 1B sieht die Sache etwas entspannter aus, auch hier ist der SVK Tabellenführer und das mit einem gewissen Sicherheitspolster von 7 Punkten Vorsprung und einem Torverhältnis von 53 zu 13.

Zu beachten ist, dass der Tabellen 2., Taiskirchen hier erst 10 Spiele absolviert hat und das fehlende Spiel gegen Steinerkirchen erst am 19. 11. ausgetragen wird. Das bedeutet also, wenn die SVK 1B noch einen Sieg heimbringt, dürfen wir sie Herbstmeister nennen! Wir halten die Daumen!

Also seid am Samstag, 5. November 2016 ab 12:00 Uhr – High Noon in Krenglbach dabei! Das Spiel der Kampfmannschaft beginnt dann um 14:00 Uhr

Diesen Beitrag teilen